Sie träumen von Ihrem Paradiesgarten,
wir planen und bauen ihn für Sie!
In der Gartengestaltung treten Kunst und Natur in eine Symbiose, um in vollendeter Form zu erblühen.
Andreas C. Fischer

Dienstleistungen

  • terza natura bietet Ihnen die Planung und Ausführung von Gärten mit gehobenem, künstlerischem Anspruch im privaten und öffentlichen Bereich.

    In einer persönlichen Beratung nehme ich Ihre Vorstellungen und Wünsche einerseits, sowie die Besonderheiten und die Lage des Ortes anderseits auf, und zusammen mit Ihnen entwickeln wir daraus erste Ideen und Konzepte.

    Innerhalb von Gesprächen unterbreite ich Ihnen konkrete Gestaltungsvorschläge. Es folgt dann die Visualisierung der Entwürfe und eine detailierte Planung des Projektes.

     

    Mit Ihrer Begeisterungsfähigkeit zu Neuem, Ihrer Liebe für das Detail und möglicherweise Ihrem Wunsch, auch einmal die Grenzen des Gewöhnlichen zu überschreiten, lasse ich bereits den Entstehungsprozess Ihres Gartens zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

     

    Nach der Fertigstellung soll Ihr Garten nicht nur ein Ort der Ruhe und Erholung sein, sondern in Verbindung von Kunst und Natur sollen sie eine eigene Persönlichkeit entfalten, welche Sie in Ihrem Innersten bewegt und beglückt.

Credo

  • "terza natura" – die Philosophie der "dritten Natur" aus der Renaissance - sieht weder die Natur noch die

     Kunst als allein lebensfähig. Sie müssen in eine Symbiose eintreten, um in vollendeter Form zu erblühen.

    Diese Vereinigung zwischen Kunst und Natur offenbart sich im Garten. Die "terza natura" ist die beabsichtigte Wiederherstellung des "Goldenen Zeitalters" und die vollkommene Ermöglichung des "irdischen Paradieses".

    Meine Vision ist ein Garten, der die Natur in ihren prächtigsten Farben, Formen und Facetten widerspiegelt.

    Wie ein Juwelier Stein und Fassung kunstvoll zu einem Schmuckstück arrangiert, gestalten ich Gärten,

    welche die einzelnen Elemente der Gartengestaltung zu einem harmonischen Zusammenspiel vereinen.

Blog

Vor wenig mehr als zwei Jahren lernte ich im Hotel „Demeures d’Orient” in Marrakech (darüber habe ich ja bereits gebloggt) den bekannten deutsch-sizilianischen Operntenor Roberto Saccà und seine Frau Katharina kennen.

Es ergaben sich in den vier Tagen, die wir dort gemeinsam verbrachten, immer wieder spannende Gespräche – zuerst über Gott und die Welt, später über

Der Höhepunkt einer Peru-Rundreise vor einem guten Jahrzehnt war ein dreitägiger Trip nach Machu Picchu, eine der legendärsten Ruinenstädte der Welt und der vermutete Sommersitz des Inkas. Die verschollene Stadt wurde 1911 vom Archeologen Hiram Bingham, dessen Leben George Lucas als Inspiration zur Figur des Indiana Jones diente, offiziell ...

Der Legende nach soll die Bucht „L’Anse Source d’Argent“ auf der Insel La Digue, die zur Inselgruppe der Seychellen im Indischen Ozean gehört, diejenige Bucht auf unserem Planeten sein, die am meisten fotografiert wurde. Da stellt sich doch die Frage – warum?!

Von den Hunderttausenden oder sogar Millionen von Buchten, die weltweit existieren, ist es ausgerechnet diese...

Presse

Von Bildern und Tönen: Interview mit Andreas C. Fischer (Solo-Viola im Argovia Philharmonic - Schweiz) im MAGAZIN argovia philharmonic (Nr. 3/ 2014 Mai - Dezember)

Schweizer Garten 10/2009

"Zeugen der Erdgeschichte"

ideales HEIM -Das Schweizer Wohnmagazin/ GARTEN Spezial / 2011

"Alpengarten. Wo nicht nur das Edelweiss blüht"

Terza Natura GmbH

Bergmattstrasse 2

8915 Hausen am Albis/ZH

Schweiz

 

+41 (0)44 / 764 08 78

 

+41 (0)79 / 261 13 46